B-Wurf vom Fünfknopfturm

geboren am 10. 2. 2017 / 68. Trächtigkeitstag

2 Rüden / 1 Hündin

 

10. 2. 2017: Unser B-Wurf ist geboren

Per Kaiserschnitt wurden unsere Bärchen am 68. Trächtigkeitstag in der Tierklinik Kempten von Dr. Römer und Team ins Leben geholt.

Dana ist nach der Sectio sehr schwach. Sie hat zuhause gleich nochmal eine Infusion bekommen. Langsam geht es ihr besser.

Sie hat auch schon gefressen, ist aber noch zu schwach um sich um die Welpen zu kümmern. Das übernehme ich. Also ich lege sie alle 2 Stunden an und putze ihnen den Bauch damit sie pinkeln und Kot absetzen können. Solange werde ich das tun, rund um die Uhr, bis mein Mädchen ihre Mutterrolle wieder übernimmt.

 

Die Bärchen

Pinkes Halsband, Nr. 1, Mädchen, Geburtszeit: 10.09 Uhr, Geburtsgewicht: 510 Gramm

Blaues Halsband, Nr. 2, Junge, Geburtszeit: 10.10 Uhr, Geburtsgewicht: 462 Gramm

Oranges Halsband, Nr. 3, Junge, Geburtszeit: 10.11 Uhr, Geburtsgewicht: 525 Gramm

Hier ist noch ein Video aus der Klinik. Da versuche ich die kleinen hungrigen Bärchen an die noch schlafende Dana anzulegen. Ein paar Momente später hat es dann auch geklappt. Meine Tochter kommentiert. Ich heule. Wollte es euch dennoch nicht vorenthalten. Es ist so herzzerreissend.

11. 2. 2017:

 

Meine Dana hat sich recht gut erholt. Heute Nacht sind ihre Mutterinstinkte zurückgekehrt und sie kümmert sich rührend um ihre Babys und ist durch und durch Mami.

Heute ist es so schön zu beobachten. All die Anspannung ist abgefallen. jetzt ist Bärchenzeit und ich geniesse jede Sekunde mit dem quirligen Leben.

Übermüdet und Überglücklich.

 

 

 

12. 2. 2017:

 

Allen geht es wunderbar. Die Bärchen legen ganz schön an Gewicht zu. Die Tabellen kommen dann ab heute in die Welpengalerien.

Alle Welpenfamilien haben wie letztes Mal auch die Erlaubnis, Bilder des ganzen Wurfes, insbesondere natürlich auch ihres Welpen, zu verwenden.

Dana und Nelly giften sich ganz schön an. Verständlich. Deshalb habe ich Danas Bereich abgetrennt, damit sie keinen Stress hat. So klappt es super. Nelly ist so lieb und sie scheint sehr glücklich, wieder hier zu sein. Nellys Trächtigkeitstagebuch werde ich noch eröffnen, hatte leider noch nicht die Zeit dazu. Vergesse es aber nicht.

Dana ist so extrem tapfer. Selbstverständlich bekommt sie noch Schmerzmittel. Aber ihr scheint die Wunde keine Probleme zu bereiten. Meine Tierärztin kommt nächste Woche zum Fädenziehen. Diese Tierarzt Hausbesuche gönne ich Dana, sie hat schon genug mitgemacht die letzten Tage. Und sie mag meine Tierärztin. So kann das stressfrei für Dana ablaufen und sie muss nicht in die Praxis.

13. 2. 2017:

 

Die Bärchen wachsen und nehmen zu. Richtige Dickbären sind es schon geworden. Neue Bilder sind in den Welpengalerien und auch die Gewichte von heute sind eingetragen.

14. 2. 2017:

 

So sieht die Unterseite von meiner tapferen Dana aus.

Es sieht super aus so. Wird schon werden. Heute wollte sie zum ersten Mal Gassi gehen. Sie ging ein paar Meter die Strasse lang und wollte dann wieder heim.

16. 2. 2017:

 

Die Bärchen wachsen und gedeihen. Man kann ihnen regelrecht dabei zusehen, wie sie immer dicker und grösser werden. Es ist eine wahre Freude sie zu beobachten.

Dana geht es gut, sie war heute sogar schon zweimal eine kleine Gassirunde. Es ist so warm draussen, das geniessen alle.

Zwei Bärchen haben die 1-Kilo-Marke bereits geknackt. Orange gestern und Pink heute. Gewichte zum nachlesen in der Tabelle in den Galerien.

Ich lade gleich Videos von heute hoch. Der Kampf an der Milchbar. Am besten mit Ton ansehen, es ist wirklich niedlich, wie sie schmatzen und schnaufen beim Trinken.

Das tägliche Saubermachen der Wurfbox. Dazu kommen die Babys in das Bärchenboot. :D Dana guckt, ob auch alle da sind.

Wenn ich das frische Vetbed drin habe, gräbt die Nudel jedesmal um. Anscheinend ist sie nicht zufrieden mit dem Zimmerservice.

Hier unten kommen die Bilder vom Saubermachen. Und von danach.

18. 2. 2017:

 

Morgen macht bestimmt der erste Welpe, orange, die Augen auf. Er blinzelt schon ein wenig. Bin gespannt!

 

19. 2. 2017:

 

Frisches Bettchen für die Bärchen.

20. 2. 2017:

Alle Welpen haben die Augen offen. Das Foto zeigt Fräulein Pink. Sie hat die Augen seit 19. 2. 17 offen. Ebenso wie ihr Bruder Boh (orange).

 

Seit heute hat auch Brix (blau) die Augen auf. Alle Bärchen schauen nun in die Welt!

Und ich hoffe sehr, dass ihnen gefällt, was sie da sehen.

 

21. 2. 2017:

 

Die Bärchen fangen an zu laufen! Immer mehr stehen sie auf allen Vieren und versuchen zu laufen. Das geht jetzt rasend schnell, dann können sie´s.

 

Neue Bilder in den Welpengalerien.

23. 2. 2017:

 

Immer aktiver werden die Kleinen Dickbärchen. Super laufen kann schon Brix. Er ist auf dem Foto zu sehen. Neue Bilder sind wie immer in den Welpengalerien.

 

 

 

24. 2. 2017:

2 Wochen sind die Bärchen heute und somit ist es Zeit für die erste Wurmkur. Natürlich hat auch den B´s diese nicht geschmeckt.

Das Foto hier zeigt Pink. Die anderen angewiderten Gesichtchen sind in den Welpengalerien zu sehen. Wurmkur ist nicht schön, aber wichtig!

Der erste Test auf Parasiten/ Einzeller steht in der 4. / 5. Woche an.

 

25. 2. 2017:

 

Die Bärchen haben die Wurmkur ohne Bauchweh überstanden. Würmer hab ich zum Glück auch keine gesehen.

Weiss man ja nie so genau...

 

Das Foto ist vom 23. 2.

26. 2. 2017:

 

Ab heute haben sie nun alle drei Namen. Die beiden Jungs hatten sie ja schon. Aber jetzt hat mir auch Pinks Familie ihren Namen mitgeteilt. Die drei B-Bärchen vom Fünfknopfturm heissen:

 

Bonnie

Brix

Boh

 

Die drei entwickeln sich super und werden jeden Tag noch schöner. Ich bin sehr zufrieden mit den dreien. Das Foto zeigt Bonnie. Auch in der Bilderreihe unten ist Bonnie zu sehen. Zwischen den Brüdern schläft es sich anscheinend sehr gut :D

27. 2. 2017:

 

Akira ist eine ganz tolle grosse Schwester. Auf dem Foto sagt Boh hallo zu ihr. Sie ist so lieb zu den Kleinen und möchte mit ihnen spielen. Dana duldet das, Akira darf sogar in die Wurfkiste.

 

Hier unten kommen noch ein paar Bilder mit Akira.

 

 

 

28. 2. 2017:

 

Die Bärchen werden richtig wild! Und sie werden jeden Tag noch niedlicher!

1. 3. 2017:

 

Heute war wieder ein supertoller Tag für die Bärchen. Sie haben zum ersten Mal Fleisch bekommen. Das haben sie erst etwas skeptisch begutachtet, dann aber gierig hineingeschlungen.

Wenn es gut vertragen wird, gibt´s morgen wieder was!

 

Hier unten kommen Bilder von heute. Und jedes Bärchen hat seine Bilder in der Galerie.

2. 3. 2017:

 

Alle haben das Fleisch anscheinend super vertragen. Kein Gejammer, kein Durchfall, keine Verstopfung. Super!

Dann gibt es heute Nachmittag wieder Fleisch.

Bürsten finden die Bärchen toll.

Alle Bärchen haben ihren ersten Zahn!

Boh und Bonnie bereits am 28. 2. 2017

Brix seit gestern, 1. 3. 2017

 

3. 3. 2017:

 

Heute sind unsere Bärchen 3 Wochen alt. Und seit heute haben sie keine Wurfbox mehr sondern mehr Platz zum Spielen. Noch etwa ne Woche und sie haben wieder das ganze Wohnzimmer eingenommen.

Sie entwickeln sich super und ich bin wirklich sehr zufrieden mit den Welpen. Dana macht ihre Sache toll und ist eine wundervolle Mami.

 

Fleisch bekommen sie nun schon 2 Mal am Tag. Es wird gut vertragen und es schmeckt ihnen megagut.

Die ersten Dosen sind auch schon angekommen für die Bärchen. Das Futter von Terra Canis hat sich letztes Jahr zusammen mit dem Platinum Nass- und Trockenfutter sehr gut bewährt, deshalb füttern wir dieses Jahr wieder so.

6. 3. 2017:

 

Die Bärchen wachsen rasant. Richtig reinhauen tun sie ihr Fleisch nun schon! Es wird von allen super vertragen.

 

Ende der Woche kommen nun schon die Welpenfamilien zu Besuch um ihre Bärchen kennenzulernen.

 

Oben im Bild liegt Dana. Unten Nelly.

 

 

7. 3. 2017:

8. 3. 2017:

 

Und wieder haben die Bärchen etwas mehr Platz eingenommen. Sie entwickeln sich toll, haben vor gar nichts Angst. Sie sind neugierig und dem Menschen zugewandt.

Staubsauger - kein Problem für die kleinen Fünfknopfturms.

Mama Dana rückt keinen Millimeter, wenn ich staubsauge. Sie ist völlig gechillt. Die Kleinen ebenso. Die lassen sich nichtmal auf der Schlafplatzsuche stören vom lauten Ungetüm.

 

Jetzt gewöhne ich die Bärchen als Vorbereitung aufs Autofahren an die Autobox. Da gehen sie gerne rein. Und auch das Autofahren werden sie super meistern.

9. 3. 2017:

 

Zum ersten Mal hab ich den Bärchen heute die Bälle gezeigt. Sie waren sehr neugierig auf die vielen Bällchen! Hatten keine Angst vor der Akustik in der Muschel. Sehr sehr gechillte, coole Welpen.

 

Auch die Autobox steht seit ein paar Tagen für die Kleinen zum Verstecken bereit. Sie werden die Tage die erste Autofahrt machen. Die Box kennen sie nun schon.

Dann wird das reibungslos klappen.

 

Jetzt hoffen wir noch auf etwas schöneres Wetter, dann dürfen unsere B´s das erste Mal im Garten spielen.

12. 3. 2017:

 

Heute hatte Brix Besuch von einem Teil seiner Familie. Es war ein toller Nachmittag.

Das Foto zeigt Brix.

Brix und Boh waren heute zum ersten Mal im Garten. Es hat ihnen super gefallen. Bonnie hat es leider verschlafen. Aber das macht nichts, sie holt das nach!

13. 03. 2017: Diesesmal haben die Jungs was verschlafen! Die ersten Kauis, Rinderlunge. Das hat Bonnie sich schmecken lassen.

 

Die Welpen entwickeln sich grandios. Ich bin sehr zufrieden.

14. 3. 2017: Und liebendgerne sind sie draussen! Auch Bonnie war diesesmal dabei! Sie ist links auf dem Bild.

 

Diese Woche gebe ich die erste Kotprobe (gesammelt über 3 Tage von allen Bärchen) ab, um sie auf Giardien testen zu lassen.

Daumendrücken!

16. 3. 2017:

 

Die Welpentütchen der Firma Terra Canis sind bereits da. Da ich meine Welpen mit Terra Canis und Platinum grossziehe, bekommen meine Welpenfamilien Welpensets beider Firmen. Ich bin bei beiden Firmen registrierter Züchter und Kunde. Und drei grosse Goldies fressen schon was weg!

 

Der erste Test auf Giardien ist negativ!

Habe heute das Ergebnis bekommen. Ich bin stolz auf meine Bärchen.

Das war der erste Test von drei. Der nächste wird ein grosser Test auf alle möglichen Parasiten und Einzeller. Und der dritte, ein abschliessender Test nochmals auf Giardien kurz vor dem Auszug der Bärchen.

 

 

20. 3. 2017:

 

Es war wieder ein wundervoller Tag für die fröhlichen Bärchen! Sie lernen und wachsen. Sie steigen nun super in die Autobox ein, und somit geht es morgen los, zur ersten Fahrt!

Bin gespannt, wie sie das finden. Aber ich denke, dass sie das mit Bravour meistern. Wir fahren nun regelmässig Auto, damit die Kleinen sich dran gewöhnen und es als normal ansehen. Genauso wie gebürstet werden, Halsband und Geschirr anziehen usw.

Viele neue Bilder von heute in den Welpengalerien.

 

21. 3. 2017:

 

Autofahren - für unsere Bärchen kein Problem! Nach anfänglicher Aufregung sind sie völlig gechillt in ihrer Box gewesen. Die kennen sie ja schon.

Dana war natürlich dabei.

Es war wieder ein bärchentoller Tag. Sie haben Geschirr-Anziehen trainiert und waren natürlich auch wieder im Garten.

22. 3. 2017:

 

Heute haben sich die Bärchen zum ersten Mal dreckig gemacht im Garten bei Regen.

Das fanden sie super.

 

 

23. 3. 2017:

 

Danas Bärchen geniessen jeden Tag im Garten. Besonders wenn das Wetter schön ist.

Auf dem Foto ist Brix, Dana und Akira.

 

 

25. 3. 2017:

 

Der Garten ist Bärchens liebster Aufenthaltsort.

26. 3. 2017:

 

Es war wieder soweit und die Bärchen waren mit dem Bollerwagen unterwegs. Sie waren sehr mutig und es hat ihnen grossen Spass gemacht.

 

Diese Woche wird wieder ein Parasitenprofil erstellt. Damit alles gut ist, wenn sie am 6. 4. 17 geimpft werden.

 

 

27. 3. 2017:

 

Akira ist die allertollste grosse Schwester, die die Bärchen sich wünschen können. Sie ist megageduldig mit ihnen, spielt mit ihnen, putzt sie und wärmt sie, wenn Dana keine Lust mehr hat.

Sie wird selber eine wundervolle Mami sein, ganz bestimmt !

 

 

28. 3. 2017:

 

Heute habe ich die Kotprobe für das grosse Parasitenprofil abgegeben. Ich werde das Ergebnis natürlich wieder mitteilen, sobald ich Bescheid vom Labor habe. Hoffen wir das Beste!

Das Foto zeigt den wunderschönen Boh.

 

Die Auszugstermine stehen nun fest:

Boh verlässt uns als Erster am 9. 4. 2017

Brix am 10. 4. 2017 und

Bonnie am 15. 4. 2017

 

Am 6. 4. 2017 ist die Wurfabnahme und Impfung der Bärchen. Da werden sie komplett durchgecheckt und erhalten ihre Erstimpfung.

 

 

30. 3. 2017:

 

Brave Bärchen! Alles bestens, wie es sein soll!

Keine Würmer/ Giardien/ Kokzidien nachweisbar.

31. 3. 2017:

 

Bei 20 Grad draussen wollen die Bärchen gar nicht mehr rein! Sie verbringen fast den ganzen Tag im Garten und geniessen das tolle Wetter.

2. 4. 2017:

 

Heute war für uns wieder ein bärchentoller Tag! Wir waren am Weiher und haben auch noch ein Pferd getroffen.

Wir waren sooo mutig! Und wir hatten heute grossen Spas.

 

Hier unten kommen viele Bilder von heute.

Zur besseren Erkennung:

Boh hat ein schwarzes Geschirr an,

Brix ein beiges und

Bonnie ein lila Halsband

 

3. 4. 2017:

 

Akira hat die Milchbar (wieder) entdeckt.

Am 30. 3. hab ich sie zum ersten Mal an Danas Zitzen erwischt. Dana duldet es und sie säuft den Kleinen nichts weg.

 

Unten kommen noch ein paar Bilder vom Riesenbaby Akira.

 

Und heute ist Brix im Bällebad eingeschlafen.

Das war so niedlich.

4. 4. 2017:

 

Heut früh war´s nass draussen. Nach anfänglicher Skepsis gegenüber dem Regenwetter, sind sie mutig hinaus ins Nasse!

 

Nachmittags war´s dann zum Glück schön. :D

 

6. 4. 2017:

 

Heute wurden die Bärchen geimpft und untersucht. Sie sind topfit und haben alles brav mit sich machen lassen.

Bonnie hat leider seit gestern eine Blasenentzündung und konnte deshalb heute nicht mit ihren Brüdern geimpft werden. Sie bekommt ihre Impfung am kommenden Mittwoch.

 

7. 4. 2017:

 

Bonnie geht es zum Glück besser. So dass es dann hoffentlich klappt, dass sie am Mittwoch geimpft werden kann.

 

 

8. 4. 2017:

 

Papierkram und letzte Vorbereitungen. Morgen wird Boh abgeholt.

 

 

 

Schnappschüsse von heute. Die Bären sind am liebsten im Garten. Sie lieben frisch gemähtes Gras, wie alle Hunde :D

 

Alles bereit zum Auszug des ersten Bärchens.

 

9. 4. 2017:

 

Gestern Abend hat Boh noch gebadet. Die Welpen graben jeden Tag in der Erde und entsprechend staubig ist ihr Fell.

 

10:50 Uhr: Boh ist ausgezogen.

21.00 Uhr: Brix hat gebadet und seine Sachen gepackt. Er wird morgen abgeholt.

 

Hier sind noch Bilder von Brix, von heute.

10. 4. 2017:

 

11. 30 Uhr: Brix ist abgeholt worden.

11. 4. 2017:

 

Kleine Bonnie ist wieder richtig gut drauf. Sie kann, wenn die Tierärztin morgen grünes Licht gibt, endlich geimpft werden.

Wenn alles gut klappt und sie fit bleibt, zieht Bonnie am Samstag aus.

12. 4. 2017:

 

Bonnie ist topfit und konnte heute geimpft werden.

Akira war dabei und hat ebenfalls ihre Jahresimpfung bekommen.

14. 4. 2017:

 

Bonnie hat gebadet und ihre Sachen gepackt. Morgen wird sie von ihrer sehnlichst wartenden Familie abgeholt.

15. 4. 2017:

 

11. 45 Uhr: Bonnie ist ausgezogen.

 

 

Es war eine wunderschöne Bärchenzeit. Wie immer sind die paar Wochen viel zu schnell vergangen.

Wir haben wieder wundervolle Menschen für unsere Bärchen gefunden. Danke an alle, die einen Welpen von uns bei sich aufgenommen haben als neues Familienmitglied.

 

 

 

 

Das Welpentagebuch endet hier